Rückenschmerzen loswerden

Wie Sie Rückenschmerzen loswerden.

Lebensqualität trotz Abnutzung der Wirbelsäule

 

Rückenleiden haben sich längst zu einer Volkskrankheit entwickelt. Viele Betroffene haben die Hoffnung auf ein schmerzfreies Leben aufgegeben. „Da kann man nichts machen“ – ein typischer Ausdruck der Resignation. Was viele aber nicht wissen: das ist falsch! Erfahren Sie, was Sie tun können, um mit einem leichten und starken Rückgrat mehr Lebensfreude zu geniessen.

 

Unsere Wirbelsäule ist ein komplexes und verschleissanfälliges Gebilde, das viele Ansatzpunkte für Schmerzen liefert. Abnutzung der Bandscheiben, Arthrose, Entzündung der Wirbelkörper sind mögliche Ursachen. Mehr als 80% der Menschen jedoch leiden ohne eindeutig körperliche Ursache. Zwar stellen Ärzte auch bei solchen Fällen während der Untersuchung oft einen Verschleiss der Wirbelsäule oder der Bandscheiben fest, aber diese oft jahrelang unbemerkten Schäden sind keinesfalls immer der Auslöser der Beschwerden.

 

Ob die Ursache im Körper zu finden ist oder nicht, einen Grund gibt es immer. Stress am Arbeitsplatz, Schwierigkeiten in Familie und Beziehung, nachteilige Denk- und Verhaltensmuster, unerfüllte Wünsche und Bedürfnisse.

Die frohe Botschaft ist, alles ist veränderbar und Sie haben unzählige Möglichkeiten, Ihrem Rücken Gutes zu tun und ihr Wohlbefinden zu steigern.

 

Integrieren Sie Bewegung in Ihren Allteg

Integrieren Sie Bewegung in Ihren Alltag

Allem voran geht die Bewegung. Spaziergänge, Ausdauersport wie Laufen, Rad fahren, Schwimmen oder wandern tun Ihrem Körper (v.a. auch den Bandscheiben) gut. Spezifischer Kraftaufbau gibt Ihrem Rücken Kraft und Stabilität und verringert Abnutzung.

 

Sorgen Sie mit viel Bewegung und gesunder Ernährung dafür, dass Sie Übergewicht vermeiden oder reduzieren. Ihr Rücken wird glücklich sein, weniger Last tragen zu müssen.

 

Achten Sie vermehrt auf Ihre Haltung und auf die Ausführung von Bewegungsabläufen. Gehen Sie aufrecht durchs Leben, dies schont Ihren Rücken und lässt Sie sicherer und selbstbewusster werden.

 

Sie sind der Meister Ihres Lebens. Verändern Sie Situationen, die Stress verursachen, oder zumindest Ihre Einstellung dazu. Schaffen Sie sich einen Ausgleich mit einer Tätigkeit, die Ihnen Freude macht und  Energie spendet.

 

Ein heisses Bad kann wunder wirken

Ein heisses Bad kann Wunder wirken

Gönnen Sie sich Entspannung. Ein Besuch im Spa, eine wohltuende Massage oder ein heisses Bad tun Körper und Seele und auch Ihrem Rücken gut.

 

Fragen Sie sich ganz ehrlich, inwieweit Ihre Psyche, Ihre Denk- und Verhaltensmuster Einfluss haben könnten auf Ihr Leiden. Wie denken Sie übers Leben, Ihre Gesundheit, über Schmerzen, Herausforderungen? Übernehmen Sie Verantwortung für Ihre Gesundheit und verändern Sie was Ihnen nicht wohl tut. Scheuen Sie sich auch nicht, z.B.  mit Hilfe eines Kinesiologen oder Psychologen versteckte Stressquellen zu finden. Ihr Körper wird positiv reagieren und Ihr Leben gewinnt dadurch massiv an Qualität

 

Nutzen Sie das breite Angebot an komplementär-medizinischen Therapien wie Massage, Osteopathie, Dorn-Therpie, Craniosacral-Therapie, traditionelle chinesische Medizin…es gibt ein riesiges Potential, das Sie ganzheitlich auf dem Weg zu besserer Gesundheit unterstützen kann.

 

Und zuletzt, aber nicht weniger wichtig – trinken Sie viel Wasser. Sie liefern damit Ihrem Körper eine wertvolle Grundlage für sämtliche Funktionen.

 

 

 

 

Comments are closed